Komplettsystem für Elektroinstallation und Netzwerk

DATALIGHT bietet die optimale Lösung für das Netzwerk im Ein- und Mehrfamilienhaus, Kleingewerbe oder Hotel.

Die Vorteile im Überblick:

  • Elektroinstallationsrohr mit integrierter Datenleitung
  • Schnelle Installation ohne Mehraufwand
  • Parallele Verlegung von Elektroleitungen und 1 Gbit/s Netzwerk

Unsere Empfehlung im Wohnungsneubau: Passive Basisinstallation mit SMI Anschlüssen.

Anwendungsbeispiele

1
2
3
4
1

anwend-datalight_WLAN-Access-Point-100

Die beste Leistung hat das WLAN-Signal, wenn keine Gegenstände zwischen Sender und Empfänger stehen.

2

anwend-datalight_LAN-Access-Point-100

Der LAN Access Point 100 bietet kabelgebundenen Netzwerkzugang für bis zu zwei Endgeräte für Übertragungen bis 100 Mbit/s.

3

anwend-datalight_LAN-Access-Point-1000

Der LAN Access Point 1000 bietet kabelgebundenen Netzwerkzugang für bis zu zwei Endgeräte für Übertragungen bis 1 Gbit/s.

4

Für die Installation passiver Auslässe mit SMI-Steckverbindung den SMI Keystone Coupler ohne Staubschutzkappen in den Tragring einklipsen, vorbereitetes Faserende in geöffneten Anschluss komplett einschieben und  arretieren.

Nachrüsten eines Netzwerkes

Bild 1: Den DATALIGHT Medienkonverter mittels Patchkabel an den Router, das beiliegende Netzkabel an eine Steckdose anschließen.

Bild 2: Die POF-Leitung, die vom Medienkonverter ausgeht, kann durch vorhandene Elektroinstallationsrohre zum Endgerät gezogen werden. Zur Not kann die Leitung auch in Fußbodenleisten, unter dem Boden oder in Ecken zum gewünschten Zielort führen.

Bild 3: Am Zielort wird die POF-Leitung in einen weiteren Medienkonverter eingesteckt. Der benötige Stromanschluss kann mit dem beiliegenden USB-Stecker direkt am Endgerät hergestellt werden. Zum Schluss wird das Endgerät mit dem Medienkonverter via Patchkabel verbunden. Fertig!

DATALIGHT Netzwerkanschluss Nachrüsten

Lange Ladezeiten dank zu schwachem WLAN Signal? Ärgern Sie sich nicht länger und installieren Sie ganz einfach eine stabile und zuverlässige LAN Verbindung. Das Video zeigt, wie schnell und nahezu unsichtbar Sie mit DATALIGHT einen Netzwerkanschluss nachrüsten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/VIYMDDjwbZI

Netzwerk im Gewerbe: Hotel, Büroräume, Geschäfte

Auch für große Netzwerke wie sie beispielsweise in Hotels, Büroräumen bzw. allgemein im Gewerbebereich vorzufinden sind, bietet das DATALIGHT System mit dem Switch 12+4-Port 1000 DATALIGHT die passende Lösung. Im Gegensatz zum Switch für das klassische Heimnetzwerk, welcher mit 6 optischen Anschlüssen ausgestattet ist, überzeugt dieser Smart Switch u. a. mit 12 optischen Anschlüssen.

Normen

DIN 18015 Teil 1

  • Planungsgrundlage für elektrische Anlagen in Wohngebäuden
  • Datennetzwerke und Energieversorgungsnetze sind in getrennten Rohrsystemen zu verlegen

DIN 18015 Teil 2

  • Mindestausstattung von elektrischen Anlagen
  • Anzahl der Datenanschlüsse in der Grundausstattung

Kommt das Elektroinstallationsrohr FFKuS DATALIGHT zum Einsatz kann auf das doppelte Rohrsystem verzichtet und somit viel Zeit bei der Installation eingespart werden.

DIN EN 50173 Teil 4 und ETSI TS 105 175-1-1 V1.1.1 (2015-10) unter Berücksichtigung von DIN EN 50173 Teil 4

  • sternförmige Verlegung des Netzwerksystem in jedem Raum

Die sternförmige Verlegung des Netzwerksystems mit FFKuS DATALIGHT gemäß DIN EN 50173-4 in jedem Raum ist darauf ausgelegt, noch in Jahrzehnten und auch bei veränderter Raumnutzung, kommunikationstechnische Anforderungen zu erfüllen und sichert somit den Anschluss an die Zukunft.

Die Realisierung von Smart Home Konzepten, die Einrichtung altersgerechter Assistenzsysteme (AAL) für ein unabhängiges und sicheres Leben in den eigenen vier Wänden – für DATALIGHT keine Herausforderung.

Überzeugt?

Einen kompetenten Elektrofachbetrieb für die Installation von DATALIGHT finden Sie über unsere Installateur-Suche.